Leckerer Winterpudding mit Gewürzkompott und Kotányi Apfel-Zimt Chips.

Winterpudding mit Gewürz-Kompott

4560 Min

Winter in Puddingform. Egal wie schlecht das Wetter draußen ist, Pudding macht den Tag ein Stückchen besser. Besonders dieser winterlich schmeckende Pudding mit einem Kompott voll gepackt mit würzigen Geschmacksnoten. Zimt, Piment und Cardamom - das Winter-Trio schlechthin sorgt für wohlige Wärme.

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Milch in einem Topf zum Kochen bringen. Zucker und die Wintermuffin Gewürzmischung gemeinsam mit Eigelb, Stärke und 3 EL der Milch glatt rühren. Kochende Milch von dem Herd nehmen und unter Rühren den Stärke-Mix zugeben.

  2. 2

    Nochmals auf die Herdplatte geben und bei geringer Hitze 1 Minute unter Rühren köcheln lassen. Pudding in Schüsseln füllen und im Kühlschrank für mindestens eine Stunde kalt stellen.

  3. 3

    Währenddessen kann das Kompott zubereitet werden. Das Obst waschen und die Äpfel und Birnen schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Trauben halbieren.

  4. 4

    Die Gewürze in einer Pfanne etwas anrösten, damit sie noch mehr Geschmack und Duft entfalten.

  5. 5

    Die Butter und den Zucker in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Dann die Birnen und Apfelwürfel mit dem Apfelsaft hinzugeben. Bei niedriger Hitze für etwa 10-15 Minuten dünsten, bis das Obst weich ist.

  6. 6

    Nach der Hälfte der Zeit können die Trauben hinzugegeben werden, dann ebenfalls mit den Gewürzen Zimt, Piment, Cardamom und Nelken verfeinern und gut umrühren.

  7. 7

    Den fertigen Pudding nun mit dem Kompott servieren und mit Kotányi Apfel Chips sowie gerösteten Haselnüssen toppen.

Sophie Skutzik
Sophie Skutzik

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch