Nachhaltigkeit bei Kotányi – Bewusste Verantwortung

Wir wollen Vorbild sein und uns gemeinsam mit unserer Mitwelt einsetzen, damit auch nachfolgende Generationen einen lebenswerten Planeten vorfinden.

Gewürze und Kräuter sind unsere Leidenschaft – seit 1881. Wir sind von wertvollen Ressourcen unserer Natur abhängig und haben uns ein klares Ziel gesetzt: Durch nachhaltiges Handeln wollen wir Verantwortung für die Gesellschaft und die Umwelt, in der und mit der wir leben, übernehmen.

Nachhaltigkeit Cover Nh Bericht

Unser Nachhaltigkeitsbericht

Unter nachhaltigem Handeln verstehen wir eine verantwortungsvolle Beschaffungspolitik sowie nachhaltige Logistik- und Produktionsprozesse, um zum Erhalt der Artenvielfalt, der Schonung von Ressourcen und dem Klimaschutz beizutragen und menschenwürdige Arbeitsbedingungen in der Lieferkette sicherzustellen.

Unser Nachhaltigkeitsbericht wurde durch die Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH geprüft und auf Konformität zu den GRI Standards validiert. Für den Bericht wurde Kotányi in der Kategorie Erstberichte mit dem 2. Platz des Austrian Sustainability Reporting Awards (ASRA) ausgezeichnet.

Kotányi Nachhaltigkeitsbericht

From farm to fork

Nachhaltigkeit beginnt für uns am Anfang der Lieferkette und betrifft alle: from farm to fork.

Nachhaltige Lieferanten

Nahchaltigkeit Csr Nachhaltige Lieferanten Csaatbau Linz

Wir setzen auf langjährige Partnerschaften und zugelassene Lieferanten – gemeinsam ziehen wir an einem Strang.
Neue strategische Lieferanten werden im Rahmen der Zulassung unter anderem auf die Einhaltung der SEDEX SMETA Kernkriterien geprüft, deren Erfüllung sie bestätigen müssen.

Langjährige Partnerschaft

Natürlich wurden auch unsere bestehenden Lieferanten einem strengen Zulassungsverfahren unterzogen, welches u.a. den Nachweis einer ethisch nachhaltigen Verhaltensweise beinhaltet. Als Grundlage für die Geschäftsbeziehung mit unseren Lieferanten dient seit Jahren unser Lieferanten Code of Conduct.

Ein Projekt, das uns besonders am Herzen liegt

Nachhaltigkeit Paprika FeldMit dem Anbau von Kotányi Premium Paprika haben wir im Jahr 2014 ein ganz besonderes Prestigeprojekt in Ungarn für den ungarischen Markt gestartet.

Ein Projekt, das uns besonders am Herzen liegt

Gemeinsam mit regionalen ungarischen Bauern werden brachliegende Felder nach traditionellen Methoden bewirtschaftet. Eine faire Entlohnung und die Einhaltung unserer strengen Qualitätsstandards sind für uns selbstverständlich.

Nachhaltigkeit Nachhaltige Rohstoffe Square

Nachhaltige Rohstoffe

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Rohstoffe als kostbare Schätze der Natur zu bewahren und wollen daher bewusst Rohstoffe meiden, die einen nachteiligen Einfluss auf unsere Umwelt haben.

Wir wollen auf Palmöl verzichten und haben dieses, soweit technologisch machbar, entfernt. Über 99% unserer Produkte sind bereits jetzt palmölfrei. Im Bewusstsein, dass wir noch weiter an unserem Ziel arbeiten müssen, haben wir uns verpflichtet, nur Palmöl aus zertifizierten Quellen (RSPO) zu beziehen.

Bio Kräuter und Gewürze

Neben unseren Kräutern und Gewürzen aus konventionellem Anbau bieten wir Kräuter und Gewürze aus ökologischer Landwirtschaft an und garantieren, dass BIO auch wirklich BIO ist.

Unsere Produkte werden laufend von unserer BIO Kontrollstelle, der Austria Bio Garantie, überwacht.

Nachhaltige Verpackungen

Wir setzen neben einem effizienten und verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Rohstoffen auch auf eine gezielte Reduktion des Gewichtes unserer Verpackungsmaterialien, um Abfallmengen zu verringern. Zudem wollen wir die Recyclingfähigkeit der von uns eingesetzten Materialien künftig noch deutlich erhöhen.

Unsere Gewürzmühle kann inklusive Aufsatz und Deckel über Glassammelcontainer entsorgt werden. So leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz, denn Altglas spielt bei der Neuproduktion von Glas eine bedeutende Rolle. Die Austria Glas Recycling bestätigt, dass je 10% Altglas, das bei der Neuproduktion eingesetzt wird, der Energieverbrauch um 3% und die CO2 Emissionen um 7% vermindert werden.

Durch gezieltes Entsorgen unserer Mühlen und Gläser wird der CO2-Footprint von uns allen reduziert.

Wussten Sie, dass ...

unsere Gewürzmühle für das Glasrecycling geeignet ist und über den Glascontainer entsorgt werden kann?

Nachhaltige Produktion

Nachhaltigkeit Photovoltaikanlage

Überall dort, wo Lebensmittel produziert, gelagert und transportiert werden, wird Energie benötigt und es entstehen Emissionen, die sich auf unsere Umwelt auswirken – so auch bei uns. Wir wissen, dass unser Geschäftserfolg von Rohstoffen, die nur in einer intakten Umwelt gedeihen können, abhängt.

100% grüner Strom

Unser Strom stammt ausschließlich aus erneuerbaren Quellen und wird künftig sogar zum Teil von uns selbst erzeugt. Wir wollen damit erheblich dazu beitragen, den Zukauf an Strom für unseren Eigenbedarf zu reduzieren. Ein erster großer Schritt ist unsere eigene Photovoltaikanlage.

Nachhaltigkeit und MitarbeiterInnen

Bei uns zählt der Mensch. Wir sind fest überzeugt, dass wir nur durch respektvollen Umgang miteinander und gegenseitige Wertschätzung gemeinsam erfolgreich sein können. Die für uns wichtigsten Verhaltensgrundsätze haben wir in unserem Verhaltenskodex (Code of Conduct) verankert.

Nachhaltigkeit Karriere