Ein Teller gerösteter Kohlsprossen

Geröstete Kohlsprossen mit Blue-Cheese-Crumble

2025 Min

Die kleinen, hübschen Kohlsprossen liefern im Vergleich zu anderem Gemüsesorten einen hohen Gehalt an Eiweiß. Blanchiert, in der Pfanne angebraten und mit Gewürzen verfeinert ergeben die Sprossen, getoppt mit karamellisierten Apfelscheiben, krossem Speck und Blauschimmelkäse eine herrliche Kombination.

Zutaten 2 Portionen

  • Für die Kohlsprossen

    • 5 Stk.Scheiben Bauchspeck
    • 150 gKohlsprossen, frisch
    • 3 ELOlivenöl
    • 1 Stk.Zitrone
    • 40 gBlauschimmelkäse
    • 1 PriseHimalayasalz
    • 1 PrisePfeffer bunt ganz
    • 1 Handvoll Babyspinat, frisch
  • Für das Dressing

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst wird der Backofen auf 170 °C vorgeheizt. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Speck darauf verteilen und für etwa 10 Minuten in den Ofen geben.

  2. 2

    In der Zwischenzeit können die Kohlsprossen geputzt und anschließend in gesalzenem Wasser für 10 Minuten blanchiert werden. Danach kalt abschrecken und halbieren.

  3. 3

    Die Zitronenschale abreiben.

  4. 4

    Jetzt wird der Apfel geschält und entkernt. In feine Spalten schneiden und kurz in Olivenöl anbraten.

    Tipp:

    Je nach Geschmack können die Apfelspalten auch mit etwas Zucker karamellisiert werden.

  5. 5

    Nun Olivenöl in eine weitere Pfanne geben, erhitzen und die Kohlsprossen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Zitronenzeste verfeinern.

  6. 6

    Für das Dressing wird Wasser, Olivenöl und Balsamicoessig mit Kotányi Spice up my Salad Pfeffer-Kräuter in einer Tasse verrührt. Je nach Geschmack mit etwas Salz nachwürzen.

  7. 7

    Den Babyspinat mit den Kohlsprossen in einer Schüssel vermengen. Mit dem Dressing verrühren und mit den Äpfeln, zerbröseltem Blauschimmelkäse und den Speckscheiben garnieren und genießen.

Sophie Skutzik