Pasta mit Avocadopesto und Veggy Classic

20—30 Min

Pasta ohne Parmesan? Klingt erstmal ungewohnt. In diesem Fall wird er aber nicht benötigt. Die Kombination aus getrockneten Tomaten, Avocado, Pinienkernen und der Veggy Classic Gewürzzubereitung sorgt für genug Umami!

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl goldbraun anrösten und beiseitestellen.

  2. 2

    Für das Pesto die Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Basilikum waschen und Blätter abzupfen. Knoblauchzehe schälen und grob hacken. Avocado, Basilikum, Knoblauch und einem
    TL Kotányi Veggy Classic gemeinsam mit dem Olivenöl fein pürieren, mit dem Saft der halben Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Pasta nach Packungsanleitung al dente kochen.

  4. 4

    Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden und ⅔ der Tomaten in das Pesto einrühren.

  5. 5

    Pasta abgießen und in der Schüssel mit dem Pesto vermischen. Auf Tellern anrichten, mit den Pinienkernen und den restlichen getrockneten Tomaten garnieren und servieren.