Gebratene Avocado auf Asia-Salat

30—35 Min

Gebratene Avocados sorgen hier für das besondere Etwas: der Asiasalat aus knackigem Gemüse wie Karotten, Paprika und Gurke wird mit Hilfe eines würzigen Dressings mit Curcuma & more schon zu einem besonderen Highlight. Die Textur und der Geschmack der angebratenen Avocado bildet dazu einen feinen Kontrast.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Karotten schälen. Gurke, Paprika und Karotten in feine Streifen schneiden.

  2. 2

    Frühlingszwiebel in sehr schräge dünne Scheiben schneiden. Alles salzen, durchmischen und 20 Minuten stehen lassen.

  3. 3

    Für das Dressing 2 EL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Die Curcuma Gewürzzubereitung für ein paar Sekunden anrösten, sofort mit Wasser ablöschen und beiseitestellen. Essig, Honig, Sojasauce hinzufügen und verrühren.

  4. 4

    Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. In gleichmäßige Spalten schneiden.

  5. 5

    Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Avocadospalten von beiden Seiten anbraten und salzen. Cashewkerne grob hacken.

  6. 6

    Gemüse und Salat mit dem Dressing vermischen und auf Tellern anrichten. Mit den gebratenen Avocadospalten und Cashewkernen garnieren.