Grill-BBQ-Cheeseburger mit cole slaw

BBQ-Cheeseburger mit Cole Slaw

4050 Min

Die Grill Barbecue Gewürzmischung verleiht den Burger Patties einen einzigartigen Geschmack. Die Patties werden kurz vor dem Servieren auf dem Grill zubereitet. Mit frischem Gemüse belegt und mit Cole Slaw angerichtet bleiben im weiteren Schritt keine Burger-Wünsche mehr offen.

Zutaten für 4 Portionen

  • Für den Burger

    • 600 gRinderfaschiertes
    • 3 TLGrill Barbecue
    • 2 Stk.Rispentomaten
    • 4 Stk.Kopfsalatblätter
    • 1 Stk.Zwiebel rot
    • 4 Stk.Essiggurken
    • 4 Stk.Speck
    • 4 Stk.Burger Buns
    • 50 mlBBQ-Sauce
  • Für den Cole Slaw

Zubereitung

  1. 1

    Weißkraut fein hobeln und einsalzen. Für mind. zehn Minuten ziehen lassen. Danach das Rinderfaschierte mit Kotányi Grill Barbecue vermengen und Patties zu je 150 g formen.

  2. 2

    Für den Cole Slaw Karotten schälen und fein hobeln. Aus Mayonnaise, Zucker, Apfelessig und einer guten Prise Kotányi Pfeffer ein Dressing anrühren.

  3. 3

    Nun das Weißkraut fest ausdrücken, mit den Karotten und dem Dressing vermengen und ziehen lassen. Jetzt Tomaten in Scheiben schneiden. Kopfsalatblätter waschen, Zwiebel in Ringe schneiden und Essiggurken in Scheiben schneiden.

  4. 4

    Burgerpatties von beiden Seiten unter mehrmaligem Wenden je nach gewünschter Garstufe für ca. drei bis fünf Minuten grillen. Speckscheiben ebenfalls grillen. Am Ende der Grillzeit je eine Scheibe Cheddar auf die Burgerpatties legen und leicht schmelzen lassen.

  5. 5

    Burgerbuns aufschneiden und die Innenseite kurz angrillen. Boden mit BBQ-Sauce bestreichen und je mit einem Kopfsalatblatt, Burgerpatty, Tomatenscheiben, Zwiebelringen, Essiggurken und Speck belegen. Deckel darauf setzen. Fertige Burger mit dem Cole Slaw anrichten und servieren.

Newsletter

Hier steht der Titel

Aktuelle Gewinnspiele, spannende Rezepte und neue Blogbeiträge ganz einfach in dein Postfach.
Email

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch