Haferflockencrumble mit Pekannüssen und Vanillenote

30—40 Min

Ein warmer Haferbrei ist wunderbar für kalte Tage. Wenn die kühlen Herbsttage immer mehr werden ist es Zeit für diesen tollen Haferflockencrumble, verfeinert mit Pekannüssen und Ahornsirup. Veggy Sweet gibt dem Rezept einen wundervollen Orangen-Zimt-Geschmack mit einer Prise Maca.

Zutaten 5 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 190 °C vorheizen.

  2. 2

    Für das Crumble alle Zutaten in einer Schüssel gut vermischen und in einer mittelgroßen Auflaufform verteilen. Crumble für 30 Minuten bei 190 °C Ober- und Unterhitze backen. Auskühlen lassen und in rechteckige Stücke schneiden.

  3. 3

    Für das Topping alle Zutaten bis auf das Meersalz in einer Schüssel vermengen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Meersalz bestreuen. 15 Minuten bei 190 °C  Ober- und Unterhitze backen und auskühlen lassen.

  4. 4

    Das Topping zum Schluss über das Crumble streuen, mit Joghurt servieren und genießen.