Knackiger Apfel-Grünkohl Salat

30—40 Min

Grünkohl – bei Kindern unbeliebt, bei Erwachsenen heute ein echter Star im Gemüseregal. Gesund, gut schmeckend und vielseitig einsetzbar. Man füge Äpfel, Birnen, knackige Nüsse und ein würziges Dressing hinzu und fertig ist der Salat. Für die extra Portion Spice sorgt Kotányi Amazonas Chili.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Den Grünkohl gründlich waschen und mit einem Stück Küchenrolle trocken tupfen. Nun die Blätter des Kohls in kleinere Stückchen zupfen. Anschließend in eine Schüssel geben, salzen, 1TL Kotányi Knoblauch granuliert und etwas Öl beimengen.

  2. 2

    Den Apfel und die Birne waschen und in kleine Würfeln und/oder Scheibchen schneiden. Den Granatapfel entkernen.

  3. 3

    Den Salat auf einem Teller anrichten. Zuerst die Grünkohlblätter und anschließend mit Apfel, Birnen, Granatapfelkernen und Walnüssen garnieren.

  4. 4

    Für das Dressing wird Tahin mit Honig, 2EL Olivenöl, Weißweinessig, der Saft einer halben Zitrone etwas Salz und Pfeffer, 1TL Kotányi Toskana Kräuter und 1EL Wasser gemischt.

  5. 5

    Den Salat mit dem Dressing beträufeln mit einer Prise Kotányi Amazonas Chili schärfen und genießen.

Sophie Skutzik