Apfel-Glühwein mit Calvados

5—10 Min

Dieser besondere Apfelglühwein ist anders als alles andere. Er ist phänomenal lecker, angenehm süß und im Advent gehört er einfach dazu. Damit holt man sich das wundervolle Weihnachtsflair direkt nach Hause. Noch viel mehr als das: Der Duft, der sich mit dem Glühweingewürz in der Küche ausbreitet, ist fantastisch.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Äpfel schälen und zerkleinern, dann 0,5 Liter Apfelsaft und eine Packung Glühweingewürz in einen Topf geben.

  2. 2

    Aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen. Danach Rotwein und Weinbrand zugeben und erwärmen. In Gläser füllen, heiß servieren und genießen.