3 Gläser mit Cranberry Spice Mimosas auf einem Holzbrett winterlich verziert mit Zimtstangen, Rosmarinzweigen und getrockneten Orangenscheiben

Cranberry Spice Mimosa

10—15 Min

Ein Mimosa-Cocktail besteht aus Champagner oder Sekt und gekühltem Saft. Passend in weihnachtlich roter Farbe und einer Kombination aus wärmenden Gewürzen – dieser Cranberry Spice Mimosa ist der richtige Cocktail in der kalten Jahreszeit. Das Beste daran ist, man muss kein professioneller Barkeeper sein, um diesen fruchtigen Drink zu mixen.

Zutaten 4 Portionen

  • 440 mlCranberrysaft
  • 1 Stk.Zitrone
  • 300 mlSekt
  • 4 ELCranberries oder alternativ Preiselbeeren, friscch
  • 4 Stk.Orangenscheiben (frisch oder getrocknet)
  • 4 Stk.Rosmarinzweige
  • 4 Stk.Zimt ganz
  • 2 Stk.Vanille Bourbon Schote ganz
  • 4 Stk.Sternanis ganz
  • Eiswürfel bei Bedarf

Zubereitung

  1. 1

    Das Vanillemark aus den Schoten kratzen und auf 4 Gläser aufteilen. Nun mit dem Cranberrysaft und dem Sekt aufgießen. Den Saft der Zitrone auf die Gläser verteilen und mehrmals umrühren.

  2. 2

    1EL frische Cranberries in jedes Glas füllen und mit einer Zimtstange und Sternanis dekorieren. Diese verleihen dem Mimosa einen herrlich würzigen Geschmack.

  3. 3

    Jedem Glas eine Orangenscheibe und ein kleines Rosmarinästchen für noch mehr Aromenvielfalt hinzugeben. Bei Bedarf noch mit Eiswürfeln auffüllen und fertig ist der leckere Cranberry Mimosa.

Sophie Skutzik