Video abspielen

Ofenfrische Spargel-Quiche mit Thymian und Kerbel

40—50 Min

Diese Quiche schmeckt nach Frühling! Mit zweierlei Spargel und Mais gelingt eine moderne Variante des französischen Klassikers. Abgerundet wird das Ganze mit Thymian, Kerbel und Muskatnuss. Ideal für große und kleine Gourmets!

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Mehl, Butter, Ei und etwas Salz zu einem glatten Teig kneten. In Frischhaltetfolie einwickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

  2. 2

    In der Zwischenzeit den geschnittenen Spargel mit dem Mais, Kerbel und Thymian vermischen

  3. 3

    Obers mit Eiern, Käse und Muskatnuss in einer Schüssel verquirlen.

  4. 4

    Den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen. Anschließend in die Form geben und für ca. 15 Minuten im Ofen blindbacken.

  5. 5

    Den Teig aus dem Ofen nehmen, die Füllung in die Form geben und mit der Ei-Obers-Käse-Mischung übergießen. Den Mozzarella zupfen und über der Quiche verteilen.

  6. 6

    Danach für ca. 10 Minuten ruhen lassen und servieren.