Garnelen mit mariniertem Brokkoli auf Jasminreis

30—40 Min

Kurzgebratenes Wok-Gemüse mit knusprigen Garnelen: Für den knallig-gelben Frische-Kick sorgt hier die Marinade aus Curcuma mit Lemongras, grünem Pfeffer & more.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Garnelen nach Bedarf auftauen und schälen. Jasminreis laut Packungsanleitung zubereiten.

  2. 2

    Für die Marinade eine Knoblauchzehe fein reiben oder pressen. Mit Sojasauce, Sesamöl und der Kotányi Curcuma Gewürzzubereitung vermischen.

  3. 3

    Einen großen Topf mit Wasser aufstellen. Brokkoli in Röschen zerteilen. Paprika entkernen und würfeln. Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden.

  4. 4

    Brokkoliröschen im kochenden Wasser für 3-4 Minuten blanchieren. Mit eiskaltem Wasser abschrecken, damit sie ihre Farbe behalten.

  5. 5

    Eine Wok-Pfanne mit 2 EL Sesamöl erhitzen und die Knoblauchscheiben darin kurz anbraten. Brokkoli und Paprika für ein paar Minuten mitbraten, mit der Hälfte der Marinade ablöschen und aus der Pfanne nehmen.

  6. 6

    In derselben Pfanne die Garnelen scharf anbraten bis sie schöne Röstspuren bekommen. Den Rest der Marinade darüber verteilen, kurz durchschwenken und vom Herd nehmen.

  7. 7

    Fertigen Reis auf die Teller geben, mit dem Wokgemüse und den Garnelen anrichten und mit schwarzem Sesam garnieren.