Leckeres Garden Focaccia mit buntem Gemüse.

Video abspielen

Garden Focaccia

7090 Min

Wir machen die Vorspeise zum unwiderstehlichen Hauptgang, denn in unserem Focaccia-Rezept mit Oliven-Knoblauch Brotgewürz werden Kartoffeln für den Teig verwendet, was ihn noch saftiger macht. Und auch wenn die bunte Focaccia wahrscheinlich fast zu schön zum Anschneiden wird, eignet sich der italienische Alleskönner super als Picknick-Snack.

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die geschälten Kartoffeln in Salzwasser weich kochen. Nach dem Auskühlen mit einer Gabel oder Kartoffelpresse zerdrücken.

  2. 2

    Honig und Germ in lauwarmen Wasser auflösen und mit Mehl vermischen.

  3. 3

    Die zerdrückten Kartoffeln, Öl, Salz und das Brotgewürz zugeben und zu einem glatten Teig kneten.

  4. 4

    Die Teigkugel abgedeckt für min. 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen.

  5. 5

    Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ca. 2-3 cm dick ausziehen (nicht mit dem Nudelholz ausrollen).

  6. 6

    Teigfladen auf ein Backblech mit Backpapier legen und nach Belieben belegen.

  7. 7

    Nochmal für ca. 30 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200 °C vorheizen.

  8. 8

    Vor dem Backen mit Olivenöl beträufeln.

  9. 9

    Für ca. 25-30 Minuten auf unterer Schiene backen.

Luisa Martini
Luisa Martinibrimafoodstyle.com

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch