Zwei Teller mit Selleriesuppe mit Trüffelöl

Selleriesuppe mit Trüffelöl

3035 Min

Knollensellerie glänzt durch ihren hohen Gehalt an antioxidantischen Vitaminen und Mineralstoffen. Zubereitet zu einer cremigen Suppe und geschmacklich verfeinert mit Trüffelöl wird aus der eher unscheinbaren Knolle eine exquisite Mahlzeit.

Zutaten 6 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken.

  2. 2

    Sellerieknollen und Kartoffeln ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.

  3. 3

    Zwiebel in einer Pfanne glasig dünsten und die Sellerie- und Kartoffelwürfel hinzugeben und anbraten.

  4. 4

    Mit Weißwein ablöschen und anschließend mit der Gemüsesuppe aufgießen. Etwas salzen und das Gemüse für etwa 20 Minuten köcheln lassen.

  5. 5

    Wenn das Gemüse weich ist, alles gut pürieren. Schlagobers und Milch unterrühren sowie mit Trüffelöl, einer Prise Muskatnuss und etwas Pfeffer abschmecken.

    Tipp:

    Als Topping eignen sich ein Löffel Sauerrahm oder Crème Fraîche, geröstete Walnüsse und frischgehackte Kräuter.

Sophie Skutzik