Cremige Karotten-Erdäpfelsuppe

20—30 Min

Eine schmackhafte und aromatische Karotten-Erdäpfelsuppe, die satt macht, von innen wärmt und auch Kinder mit Freude verschlingen, weil sie so schön cremig ist. Getrocknete Lorbeerblätter geben beim Mitkochen viel Aroma ab und verleihen der Suppe einen feinen, würzigen Geschmack.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel schälen und fein schneiden. Karotten und Erdäpfel schälen und würfelig schneiden.

  2. 2

    Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel, Karotten und Erdäpfel darin anschwitzen. Mit Brühe aufgießen, Lorbeerblätter dazugeben und auf mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind.  

  3. 3

    Suppe vom Herd nehmen und Lorbeerblätter entfernen.

  4. 4

    Crème fraîche, Apfelessig und gerebelten Majoran zur Suppe geben und mit einem Stabmixer fein pürieren.

  5. 5

    Abschließend mit Meersalz und gemahlenem Pfeffer abschmecken und genießen.