Salat mit Marillen und Heidelbeeren in einer Schüssel, Apfel Chips sind das Topping

Fruchtige Salat-Bowl mit Apfel Chips

1015 Min

Ein zarter Sommersalat mit fruchtiger Note. Durch die Apfel Chips, die saftigen Marillen und die mild-süßen Heidelbeeren wird dieser Salat zu einer ganz besonderen Erfahrung.

Zutaten für 1 Portionen

  • Für den Salat

    • 100 gEisbergsalat
    • 100 gRucola
    • 4 Stk.Marillen
    • 50 gGurke
    • 20 gHeidelbeeren
    • 40 gFeta
    • 1 Stk.Frühlingszwiebel
  • Für das Dressing

  • Für das Topping

    • 25 g

Zubereitung

  1. 1

    Für das Dressing das griechische Joghurt mit allen anderen Zutaten vermischen.

  2. 2

    Obst und Gemüse waschen. Den Eisbergsalat in einzelne Blätter reißen und zuerst auf den Boden der Bowl geben. 


  3. 3

    Danach den Rucola darauf setzen. Mit einem Fruchtschäler dünne Streifen von der Gurke abschälen und auf die Bowl legen. 


  4. 4

    Die Frühlingszwiebel fein schneiden und über den Salat streuen, die Marillen entkernen, aufschneiden und mit den Heidelbeeren auf dem Salat verteilen.

  5. 5

    Den Feta mit den Fingern zerbröseln und an den Rand der Bowl geben.

  6. 6

    Schlussendlich noch die Apfel Chips über den Salat streuen und mit Dressing on-the- side servieren.

Carina Baier
Carina Baiercarinaberry.com
Newsletter

Hier steht der Titel

Aktuelle Gewinnspiele, spannende Rezepte und neue Blogbeiträge ganz einfach in dein Postfach.
Email

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch