Feigen Pancakes auf einem rustikalen Teller mit Staubzucker, Cardamomcreme und frischen Feigen

Feigen-Pancakes mit Cardamomcreme

1520 Min

Schon mal daran gedacht, Feigen in deine Pancakes zu zaubern? Ist nicht bloß optisch ein Hingucker sondern auch geschmacklich. Verfeinert mit einer zarten Mascarpone-Cardamomcreme wird dein Frühstück zum herrlichen Genuss.

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst wird der Teig für die Pancakes zubereitet. Dafür wird das Eigelb vom Eiweiß getrennt und das Eigelb mit der Buttermilch zu einer feinen Masse verrührt.

  2. 2

    Danach wird Backpulver, Salz und Zimt mit der Buttermilch verrührt. Gut vermischen und anschließend das Eiweiß steif schlagen. Dann unter die Buttermilchmasse heben und verrühren.

  3. 3

    Die Mascarpone mit den zerstoßenen Cardamomkapseln und Honig verrühren.

    Tipp:

    Statt Honig kann auch Ahornsirup verwendet werden.

  4. 4

    Nun die Feigen waschen, trocknen und in feine Scheiben schneiden.

  5. 5

    Anschließend eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Den Teig für jeden Pancake in die Pfanne geben und darauf eine Scheibe der Feigen legen. Von beiden Seiten anbraten.

Sophie Skutzik
Sophie Skutzik

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch