Feigen Pancakes auf einem rustikalen Teller mit Staubzucker, Cardamomcreme und frischen Feigen

Feigen-Pancakes mit Cardamomcreme

15—20 Min

Schon mal daran gedacht, Feigen in deine Pancakes zu zaubern? Ist nicht bloß optisch ein Hingucker sondern auch geschmacklich. Verfeinert mit einer zarten Mascarpone-Cardamomcreme wird dein Frühstück zum herrlichen Genuss.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst wird der Teig für die Pancakes zubereitet. Dafür wird das Eigelb vom Eiweiß getrennt und das Eigelb mit der Buttermilch zu einer feinen Masse verrührt.

  2. 2

    Danach wird Backpulver, Salz und Zimt mit der Buttermilch verrührt. Gut vermischen und anschließend das Eiweiß steif schlagen. Dann unter die Buttermilchmasse heben und verrühren.

  3. 3

    Die Mascarpone mit den zerstoßenen Cardamomkapseln und Honig verrühren.

    Tipp:

    Statt Honig kann auch Ahornsirup verwendet werden.

  4. 4

    Nun die Feigen waschen, trocknen und in feine Scheiben schneiden.

  5. 5

    Anschließend eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Den Teig für jeden Pancake in die Pfanne geben und darauf eine Scheibe der Feigen legen. Von beiden Seiten anbraten.

Sophie Skutzik