Unsere Glühwein Glasur schmeckt fruchtig mit viel Würze.

Weihnachtskekse mit Glühwein-Glasur

3045 Min

Ein Klassiker mit einem besonderen Twist: Diese Weihnachtskekse mit Nelken und Zimt bringen mit einer Glühwein-Glasur einen aufregend neuen Geschmack in deine Keksdose.

Zutaten 6 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die zimmerwarme Butter mit Staubzucker, Haselnüssen, Dinkelmehl, Kotányi Zimt und Nelken zu einem Teig kneten.

  2. 2

    Den Teig mindestens 1-2 Stunden kühl stellen.

  3. 3

    Anschließend den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und mit einem runden Keksausstecher (etwa 6 cm Durchmesser) ausstechen.

  4. 4

    Diese halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 7-8 Minuten bei 180 °C im vorgeheizten Backofen backen.

  5. 5

    Für die Glasur Staubzucker fein sieben.

  6. 6

    Kotányi Glühwein Mischung im Saft auflösen und anschließend mit dem Staubzucker glattrühren.

  7. 7

    Sollte die Glasur noch nicht die gewünschte Konsistenz haben, gegebenenfalls etwas mehr Staubzucker oder Saft einrühren.

  8. 8

    Die Kekse mit der Glasur zum Beispiel mithilfe eines Löffels beliebig verzieren.