Schmackhaftes Rosmarin-Huhn mit Gemüse

Rosmarin-Huhn

5060 Min
Ein Brief Rosmarin aus den 2010er
Rosmarin geschnittenUnsere Verpackung seit 2010
Zur Zeitreise

Unser Chef teilt sein Lieblingsrezept: Erwin Kotányi ist mit Kräutern und Gewürzen bestens vertraut und liebt es, damit zu würzen. Dieses Rezept für Rosmarin-Huhn nach Art der Provence ist eines seiner besten und interpretiert einen Klassiker auf moderne Art.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Backrohr auf 160 °C Heißluft vorheizen.

  2. 2

    In eine tiefe Pfanne ca. 1cm hoch Olivenöl füllen, Knoblauchzehen schälen und im Ganzen in die Form geben. Zwiebel vierteln und hinzufügen

  3. 3

    Keulen auf beiden Seiten salzen und pfeffern.

  4. 4

    Die Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln, reichlich salzen und auch dazu geben.

  5. 5

    In den Ofen geben und nach ca. 15 Minuten mit etwas Wasser übergießen, dann regelmäßig mit dem Saft aus der Form begießen.

  6. 6

    Das Huhn sollte ca. 40 bis 45 Min im Ofen bleiben.

  7. 7

    10 Minuten bevor es fertig ist noch einmal gut übergießen und dann großzügig gerebelten Rosmarin darüber streuen.

    Tipp:

    Den Rosmarin nicht vor Backende darüber geben, da dieser verbrennen würde und einen stark bitteren Geschmack erhielte.

Erwin Kotányi
Erwin Kotányi

Bring Würze ins Web! Teile diesen Artikel auf ...

Schmeckt auch