Herzhafte Brandteigkrapfen mit Frischkäsefüllung auf verschiedenen Tellern und einem Holzbrett

Video abspielen

Pikante Brandteigkrapferl mit Frischkäsefüllung

40—50 Min

Wer Brandteig eher in süßer Form kennt, kann sich hier auch von ihrer pikanten Seite überzeugen lassen. Die Krapferl sind schneller zubereitet als gedacht und mit einer würzigen Frischkäsefüllung mit Kräutern der Provence gefüllt.

Zutaten 8 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst den Frischkäse mit Gewürzen und Öl abmischen. Bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

  2. 2

    Wasser, Butter und Salz aufkochen.

  3. 3

    Das Mehl und Kräuter Toscana einrühren und so lange rühren bis sich der Teig vom Topfboden löst.

  4. 4

    Als nächstes die Eier verschlagen und langsam in den abgekühlten Teig einrühren.

  5. 5

    Den Teig in einen Dressiersack füllen und den Backofen auf 220 °C vorheizen.

  6. 6

    Kleine Krapfen auf ein Backblech mit Backpapier spritzen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C für ca. 15 bis 20 Minuten backen.

  7. 7

    Die Krapferl auskühlen lassen und in der Mitte halbieren. Die Frischkäsecreme mit einem Teelöffel auf ein Hälfte geben und wieder zusammensetzen.