Grill Texas-Tempeh-Steaks

20—30 Min

Sobald es draußen warm ist, wird umgehend die Grillsaison eingeläutet. Würzige Tempeh-Steaks mit Grill Texas gewürzt und einer knusprigen Kruste aus Kürbiskernen und Sesam. Grill Texas ist mit viel Leidenschaft zusammengestellt und gehört zum Grillen im Western-Style dazu wie die Holzkohle.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Alle Zutaten für die Kruste kurz und grob in der Küchenmaschine mixen und in eine flache Schüssel geben. Die Flohsamenschalen mit dem Wasser vermischen und kurz andicken lassen.

  2. 2

    Dann alle Zutaten für das Steak ebenfalls zu einer teigartigen Masse vermischen. Den Teig zu zwei steakartigen Patties formen und von beiden Seiten mit der Kürbiskern-Sesam-Mischung bestreuen und diese etwas andrücken.

  3. 3

    Dann in Folie wickeln und für mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Grillen die Steaks mit Öl bestreichen und von jeder Seite 5 Minuten grillen.

  4. 4

    Mit etwas frischen Kräutern, Limette oder der liebsten Grillsauce servieren und genießen.