Gegrillte Romana Salatherzen sind perfekt für laue Sommerabende.

Gebratene Salatherzen mit Pfirsich-Oliven-Salsa

2030 Min

Salat klassisch in einer Schüssel mariniert und als Beilage serviert kennt doch jeder. Aber schon einmal daran gedacht, Salatherzen in der Pfanne anzubraten? Hier eine neue Rezeptidee: Geschmorter Römersalat mit Frischkäse und mariniert mit einer fruchtigen Pfirsich-Oliven-Salsa. Ein perfect Match für heiße Sommertage.

Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst werden die Salatherzen gewaschen und trocken getupft. Anschließend halbieren. In einer Schüssel das Olivenöl mit etwas Pfeffer und den Kräutern nach griechischer Art verrühren. Die Schnittfläche der Salatherzen bestreichen und etwas ziehen lassen.

  2. 2

    Währenddessen wird die Salsa zubereitet. Die Oliven und Zwiebel ganz fein hacken. Ebenfalls den Koriander und Basilikum fein hacken. Die Pfirsiche waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten gut miteinander vermengen.

  3. 3

    Die Salatherzen in etwas Olivenöl anbraten. Bei Bedarf nochmals mit der Marinade bestreichen. Die Salathälften mit der Salsa und Frischkäse anrichten. Mit etwas Parmesan garnieren und mit frischem Baguette genießen.

Sophie Skutzik
Sophie Skutzik

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch