Golden Milk: Verwendung von der Eissorte bis zur Suppe

Kochen ― 2019 M09 19Kotányi

Golden Milk

Hast du schon von Golden Milk gehört? Das würzig-feine Getränk schmeckt nicht nur hervorragend, es macht auch als Gewürzmischung viele Desserts und andere Gerichte zum Geschmackserlebnis. Das beste Beispiel dafür ist die neue Eissorte im Eissalon Isola Bella: Golden-Milk-Eis färbt unsere Lippen gold und versüßt uns so den Herbst.

Leckere Geheimwaffe aus Indien

Um für die bunteste Zeit des Jahres gerüstet zu sein, gibt es wohl kaum etwas Besseres als Golden Milk. Dabei handelt es sich um ein jahrhundertealtes Getränk aus Indien mit Curcuma, Ingwer, Zimt, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss. In Milch oder Pflanzenmilch verrührst du die Zutaten zu einem cremig-goldenen Genuss, der dir kalt oder warm den Moment versüßt. Golden Milk werden in Indien viele positive Eigenschaften zugeschrieben: Der Pflanzenstoff Curcumin soll nach Ayurveda eine reinigende Wirkung auf den Körper haben und die Abwehrkräfte stärken. Durch den Pfeffer, der in der Golden Milk steckt, wird das wertvolle Curcumin vom Körper übrigens noch besser aufgenommen – also genau das Richtige für den Herbst!

Golden Milk Eis im Becher mit Waffel

Der goldene Eislöffel: Das neue Golden-Milk-Eis

Dass du Golden Milk nicht nur trinken, sondern auch als Zutat verwenden kannst, beweist Judith Jahoda. Sie ist Besitzerin des Eissalons Isola Bella in Groß-Enzersdorf. Dabei handelt es sich nach dem Magazin Falstaff um den beliebtesten Eissalon in Niederösterreich. Neben ausgefallenen Eissorten wie Mojito, Rose und Sachertorte hat Judith das Golden-Milk-Eis als Neuzugang in ihrer Vitrine – hergestellt in der hauseigenen Manufaktur mit der Golden-Milk-Gewürzmischung von Kotányi.

Golden Milk eignet sich besonders gut für Zubereitungen wie Eis, weil du die feinen Gewürznoten klar herausschmeckst: Anfangs Curcuma mit seiner zurückhaltenden Schärfe, danach die Frische des Ingwers und eine Prise Zimt. Im Abgang bleibt der Geschmack der harzig-süßen Muskatnuss und von würzigem Pfeffer noch einige Zeit im Mund. Weil die vielen Aromen behutsam aufeinander abgestimmt sind, schmeckt das Golden-Milk-Eis dabei nicht überladen, sondern richtig lecker und cremig. Das liegt natürlich auch an Judiths Können, denn die Eismacherin feilt an ihren Kreationen, bis sie perfekt sind – das merkst du mit jedem Löffel!

Golden Parsnip Soup Website

Wunderwuzzi in der Küche

Neben cremigem Eis kannst du auch anderen Gerichten den warm-würzigen Geschmack der goldenen Milch verleihen. Mit der Gewürzmischung machst du aus Leckereien wie heißer Schokolade, Puddings, Cremes (zum Beispiel als sensationelle Abwechslung in Omas Biskuitroulade!) und sogar Fladenbrot im Handumdrehen etwas aufregend Neues. Getränke und Speisen erhalten durch das ayurvedische Zaubermittel nicht nur eine gelbgoldene Farbe, seine frische Note mit leichter Schärfe würzt auch Pikantes wie Gemüsecurrys und Suppen hervorragend. Das beweist eines unserer Lieblingsrezepte dieses Herbstes: Die ruckzuck zubereitete Goldene Pastinakensuppe mit Pistazien!

Bist du neugierig geworden? Erfahre mehr über unsere Golden-Milk-Gewürzmischung und über die Wunderwurzel Curcuma. Oder schau doch mal bei Facebook vorbei, dort posten wir regelmäßig unsere neuesten Rezepte!