Alle Blogartikel

Grill-Hacks für Fisch, Geflügel und Gemüse

Grillen ― May 5, 2021

Frittierkorb mit Grillgemüse und Forellen mit Zitrone auf dem Grill.

Mit diesen vier Grill-Hacks sind dir staunende Blicke sicher. Denn wir zeigen dir, wie du Fisch, Geflügel und Gemüse super gewürzt und perfekt gegart vom Grill holst.

Grill-Hack # 1: Frittierkorb für Grillgemüse

Kotányi Gemüse Grillgewuerz in der 80g Streudose
gegrillter Spargel, Knoblauch, Zwiebel, Thymian, Rosmarin und Basilikum
Grill GemüseStreudose
Gemüse zu grillen kann mühsam sein. Denn jedes Stück Paprika und jeder Champignon muss einzeln gewendet werden. Du kannst dir die Arbeit aber erleichtern, wenn du einen Frittierkorb verwendest. Darin schwenkst du einfach das kleingeschnittene Gemüse über dem Feuer oder dem Rost– das bringt Farbe auf den Grill und nichts bleibt kleben. Unser Tipp: Um das Gemüse vor dem Grillen einfach zu marinieren, gibst du es zusammen mit der Marinade in eine verschließbare Salatschlüssel und schüttelst alles gut durch.

Hack 1

Grill-Hack # 2: Stehend gegrillter Fisch

Kotányi Grill Fisch Grillgewuerz in der 80g Streudose
Knoblauch, Paprika Dillspitzen und ein gegrillter Shrimp
Grill FischStreudose
Gegrillter Fisch ist einfach köstlich! Leider bleibt er schnell auf dem Rost kleben und ist nicht leicht zu wenden. Mit unserem Grill-Hack gelingt dir Fisch aber bestimmt. Dafür nimmst du eine Zitronenspalte und gibst sie in den Fisch. Danach halbierst du eine Kartoffel und steckst in jede Hälfte einen Zahnstocher. Auf diese Zahnstocher steckst du anschließend die Zitronen im Fisch. So werden Forelle, Zander und andere Fischsorten ganz einfach stehend gegrillt.

Hack 2

Grill-Hack # 3: Fisch auf einem Bett aus Zitrusfrüchten

Noch mehr Fisch: Mit diesem Hack verleihst du Fisch eine umwerfende Zitrusnote und räucherst ihn auf einfache Weise. Dafür tauchst du Räucherspäne kurz in Wasser und wickelst sie anschließend nicht zu fest in Alufolie. Danach legst du Orangen- und Zitronenscheiben auf den Grill und darauf das Fischfilet. Die Räucherspäne legst du auf den Rost. Das alles verbreitet langsam einen unwiderstehlich frischen Duft. Und ganz nebenbei klebt der Fisch dank der Zitrusfrüchte nicht fest. Tipp: Wenn du den Grill schließt, kann sich der Rauch mit seinem Aroma noch besser entwickeln.

Hack 3

Grill-Hack # 4: Flying Chicken Drum Sticks

Mit diesem Grill-Hack werden Hühnerkeulen perfekt gar, ohne auf dem Rost zu kleben. Du schneidest nahe am Knochen einmal um die Hühnerkeule, um die Sehne zu durchtrennen. Dann ziehst du das Fleisch nach unten und marinierst es – am besten mit einer Mischung aus Grillgewürz, Honig und Senf. Anschließend hängst du die Keulen auf dem Grill in einen Deckelhalter aus Metall. So fliegen sie quasi über dem Grill, dabei werden sie gleichmäßig gar und trockenen nicht aus.

Hack 4

Wir haben noch weitere Grill-Hacks für Rind, Schwein & Geflügel, die dir deine nächste Grillerei erleichtern. Außerdem findest du bei uns viele Grillrezepte und herausragende Grillgewürze für deinen Sommer. Noch mehr Tipps, Rezepte und Wissenswertes zu Gewürzen gibt’s auf Facebook und Instagram. Schau doch mal rein!