Scharfes Süßkartoffelgratin

90—100 Min

Dieser Süßkartoffel Auflauf ist so besonders, dass er sicherlich bald zu deinen Lieblingsrezepten gehören wird. Mit der Kotányi Veggy Hot+Spicy Gewürzmischung wird diesem eine ganz besondere Schärfe verliehen.

Zutaten 4 Portionen

  • 1 kgSüßkartoffeln
  • 3 ELButter
  • 3 ELOlivenöl
  • 1 TLAhornsirup
  • 120 gCrème Fraîche
  • 1 Handvoll frischen Koriander
  • 2 ELVeggy Hot+Spicy
  • 1 PriseMeersalz grob

Zubereitung

  1. 1

    Im ersten Schritt wird er Ofen auf 200 °C vorgeheizt. Dann wird die Butter mit dem Ahornsirup und dem Olivenöl erwärmt und gut verrührt zu einer cremigen Masse.

  2. 2

    Im nächsten Schritt werden die Süßkartoffeln geschält und anschließend in sehr feine dünne Scheiben geschnitten. Je dünner, desto knuspriger wird das Ganze.

  3. 3

    Nun wird eine Auflaufform ein wenig mit der cremigen Masse bestrichen. Danach etwas Salz darüber mahlen. Nun werden die dünnen Scheiben kreisförmig in der Form arrangiert.

  4. 4

    Jetzt wird der Rest der Buttermasse darüber verteilt und nochmals mit einer Prise Salz verfeinert. Der Auflauf kommt nun in den Ofen. Die Backzeit beträgt etwa 70 Minuten. Es empfiehlt sich jedoch zwischendurch die Kartoffeln zu kontrollieren.

  5. 5

    In der Zwischenzeit kann nun die Sauce zubereitet werden. Hierfür wird die Kokosmilch mit der Creme Fraîche und der Kotányi Veggy Hot+Spicy Gewürzmischung kurz in einem Topf erhitzt. Alles sollte sorgfältig verrührt werden, für eine besonders cremige Sauce.

  6. 6

    Sobald der Auflauf fertig ist, sollte dieser für einige wenige Minuten auskühlen. Mit der Sauce garnieren und gehacktem Koriander verfeinern.

Sophie Skutzik