Loeffelkekse Mit Golden Milk Glasur

Löffelkekse mit Golden-Milk-Glasur

3045 Min

So legst du einen echten Knaller auf deine weihnachtliche Keksdose: Diese Löffelkekse mit Marmelade erhalten durch eine aromatische Golden-Milk-Glasur einen erlesenen Geschmack nach Curcuma.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Dotter mit Staubzucker, Kotányi Vanillezucker und der Prise Salz schaumig schlagen.

  2. 2

    Das Weizenmehl unterheben und vermengen bis ein glatter Teig entsteht.

  3. 3

    Die Teigmasse in einen Spritzsack füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit Lochtülle jeweils 2 cm auftragen.

  4. 4

    Die Stangerl bei 180 °C Heißluft für 7-8 Minuten backen.

  5. 5

    Die Hälfte der Löffelkekse an der Unterseite mit Ribiselmarmelade bestreichen und zusammensetzen. Danach die Glasur zubereiten.

  6. 6

    Die weiße Kuvertüre fein hacken und in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen.

    Tipp:

    Es darf kein Wasser in die Schüssel gelangen und die Kuvertüre sollte nicht zu heiß werden.

  7. 7

    Kokosfett in einem zweiten kleinen Topf schmelzen und die Kotányi Golden Milk Mischung darin auflösen.

  8. 8

    Die geschmolzene Kuvertüre mit dem Golden Milk-Gemisch gut verrühren und die Kekse zur Hälfte darin eintauchen. Anschließend auf einem Gitter abtropfen lassen.

    Tipp:

    Um noch mehr Farbe auf den Keksteller zu bringen kann die Glasur mit Rosa Beeren bestreut werden.