Erdbeer-Schokokuchen in Herzform und ein Schälchen mit Erdbeeren sowie Serviettte und Teller mit Kuchengabel

Erdbeer-Schokotorte mit Biskuit

60—70 Min

Ist in Herzform und kommt von Herzen! Die Profis der Landtmann Patisserie zeigen dir hier, wie du deine Mama zum Muttertag beglücken kannst: mit einer selbst gebackenen Erdbeer-Schokotorte. Zweierlei Biskuits und zwei verschiedene Cremefüllungen machen nicht nur optisch einiges her, die Kombination aus fruchtigen Erdbeeren und dunkler Schokolade schmeckt auch herrlich. So kann man Mama auf leckerem Wege danke sagen!

Zutaten 5 Portionen

  • Für den hellen Biskuit

  • Für den dunklen Biskuit

    • 3 Eier
    • 40 gButter
    • 25 gdunkle Schokolade
    • 15 gStaubzucker
    • 50 gFeinkristallzucker
    • 50 gglattes Weizenmehl
    • 5 gKakaopulver
    • 5 gVanillezucker Bourbon
  • Für die Erdbeer-Creme

    • 60 gErdbeerpüree
    • 30 gStaubzucker
    • 10 gJoghurt
    • 4 mlZitronensaft
    • 160 gSchlagobers
    • 2 Stk.Gelatine
    • 10 gVanillezucker Bourbon
  • Für das Schokoladenmousse

    • 1 Eiweiß
    • 60 gdunkle Schokolade
    • 110 gSchlagobers
    • 20 gFeinkristallzucker
    • 1 Stk.Gelatine
    • 5 gKakaopulver
    • 5 mlKirschwasser
  • Für das Topping

    • 70 gErdbeermarmelade
    • 500 gfrische Erdbeeren
    • 1 Pkg.Tortengelee

Zubereitung

  1. 1

    Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.

  2. 2

    Zunächst wird der helle Teig zubereitet. Hierfür die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Feinkristallzuckers, Maisstärke und Salz zu Schnee schlagen.

  3. 3

    Eigelb mit Feinkristallzucker und Vanillezucker schaumig rühren, Weizenmehl unter die Eigelbmasse heben und Eischnee unterziehen.

  4. 4

    Biskuit in eine gefettete Herz-Backform (16cm) füllen und bei 180 °C für 30 Minuten backen.

  5. 5

    Das ausgekühlte Biskuit in der Mitte horizontal durchschneiden.

  6. 6

    Für die den dunklen Biskuitteig die Eier trennen und das Eiweiß mit Feinkristallzucker und Salz zu Schnee schlagen.

  7. 7

    Die zimmerwarme Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren und die Eigelb nach und nach unterrühren.

  8. 8

    Anschließend die aufgelöste Schokolade einrühren.

  9. 9

    Mehl sowie Kakao unter die Buttermasse rühren und zum Schluss Eischnee unterheben.

  10. 10

    Biskuit in die gefettete Herz-Backform füllen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

  11. 11

    Beim ausgekühlten dunklen Biskuit die Haut von der Oberfläche abschneiden.

  12. 12

    Für die Erdbeercreme das Schlagobers steif schlagen.

  13. 13

    Gelatineblätter einweichen, ausdrücken und mit etwas Erdbeerpüree erwärmen, um sie aufzulösen.

  14. 14

    Erdbeerpüree mit Staubzucker, Joghurt, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.

  15. 15

    Gelatine unter die Erdbeer-Joghurtmasse heben und das geschlagene Schlagobers unterrühren.

  16. 16

    Nun für das Schokoladenmousse das Eiweiß mit Feinkristallzucker zu Schnee schlagen.

  17. 17

    Anschließend den Obers steif schlagen.

  18. 18

    Gelatineblätter einweichen, ausdrücken und in Kirschwasser und Kakaopulver erwärmen, um sie aufzulösen.

  19. 19

    Gelatine unter Eischnee heben, die flüssige Schokolade unterziehen und das geschlagene Schlagobers unterheben.

  20. 20

    Zuletzt wird die Torte zusammengesetzt. Für die erste Schicht einen hellen Biskuitboden in die Herzform legen und die Erdbeercreme darauf streichen.

  21. 21

    Anschließend das dunkle Biskuit darauf legen, mit Schokomousse bestreichen und mit hellem Biskuit abdecken

  22. 22

    Die Torte für 6 Stunden abkühlen lassen.

  23. 23

    Danach mit Erdbeermarmelade bestreichen und die halbierten Erdbeeren auflegen.

  24. 24

    Das Tortengelee nach Packungsanleitung herstellen und über die Erdbeeren pinseln.

Lanstmann’s Patisserielandtmann.at