Ein Teller mit Zitronen Ingwer Chia Waffeln

Zitronen-Ingwer Chia-Waffeln

2025 Min

Waffeln sind ein herrliches Wochenend-Frühstück. In wenigen Schritten sind diese Waffeln zubereitet. Die Mischung aus frischer Zitrone mit einer Prise Ingwer und Chiasamen ist auch optisch ein absoluter Hingucker. Abgerundet mit karamellisierten Zitronenscheiben sorgt dieses Rezept für einen perfekten Start in den Tag. Außerdem in Herzform ein perfektes Valentinstagsfrühstück.

Zutaten 4 Portionen

  • Für die Waffeln

    • 190 gHaferflocken, gemahlen
    • 30 gMandeln, gemahlen
    • 3 Eier
    • 50 gKokosöl
    • 200 mlMandelmilch
    • 50 gGriechisches Joghurt
    • 16 gBackpulver
    • 20 gChiasamen
    • 4 ELAhornsirup
    • 2 Stk.Bio-Zitronen
    • 1 TLIngwer gemahlen
  • Für die karamellisierten Zitronenscheiben

    • 3 Stk.Bio-Zitronen
    • 2 ELKokosöl
    • 3 ELKokosblütenzucker

Zubereitung

  1. 1

    Für die Waffeln werden im ersten Schritt die gemahlenen Mandeln mit dem Backpulver und dem gemahlenen Kotányi Ingwer gemischt.

  2. 2

    Eier trennen und das Eigelb mit dem Kokosöl cremig aufschlagen.

    Tipp:

    Eiklar können in einem verschließbaren Glas im Kühlschrank aufbewahrt werden und zum Beispiel für Kokosbusserl weiterverwendet werden.

  3. 3

    Im nächsten Schritt die Mandelmilch, den Ahornsirup und das griechische Joghurt zum Eigelb hinzugeben und alles miteinander verrühren.

  4. 4

    Anschließend die Eigelbmischung mit den trockenen Zutaten vermischen.

  5. 5

    Die Zitronen heiß waschen und die Schale abreiben. Die Zitronenzeste und Chiasamen in den Teig einrühren. Den Saft einer Zitrone ebenfalls unterrühren. Daraufhin den Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen.

  6. 6

    In dieser Zeit können die restlichen Zitronen gewaschen und in Scheiben geschnitten werden. Kokosöl mit Kokosblütenzucker in einer Pfanne erhitzen und die Zitronenscheiben darin Stück für Stück karamellisieren.

  7. 7

    Nun das Waffeleisen vorheizen und den Teig portionsweise herausbacken.

    Tipp:

    Für mehr Farbe auf dem Teller, gemischte TK-Beeren aufgetaut im Mixer zu einem Beerenspiegel pürieren.

  8. 8

    Die Waffel mit den karamellisierten Zitronen servieren und genießen.

Sophie Skutzik