Tacoreis mit Cumin und Salsa

30—40 Min

Ein mexikanischer Abend mit Freunden? Dazu braucht es auf jeden Fall dieses Rezept für eine authentisch-mexikanische Geschmacksexplosion. Tacoreis mit einer Gewürzkombination aus Cumin, Ingwer, Chili und Rosmarin. Dazu eine geniale Salsa mit Knoblauch und Paprika, serviert mit Tacos.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Anschließend Knoblauch, Tomatenmark und Paprikapulver hinzugeben. Diese für ein paar Sekunden mitbraten. Bei Bedarf etwas Wasser dazugeben.

  2. 2

    Mit Salz abschmecken und mit einem Pürierstab grob pürieren. Salsa in zwei Schüsseln füllen und abkühlen lassen.

  3. 3

    Für den Tacoreis die Zwiebel in feine Würfel schneiden. In einem Topf Olivenöl erhitzen und darin anrösten. Reis kurz mitbraten lassen und anschließend mit Balsamico ablöschen. Gleiche Menge Wasser wie Reis zufügen. 

  4. 4

    Mit Salz, Chili, gemahlenem Ingwer und gemahlenem Cumin würzen. Den Reis mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  5. 5

    Wenn das Wasser fast verdampft ist, eine Schüssel Salsa dazugeben und den Reis fertig kochen. Abschließend abgetropften Mais, Bohnen und Rosmarin untermengen und genießen.