Süßsauerer Kürbis mit Ingwer in Einmachgläser abgefüllt

Süßsaurer Kürbis mit Ingwer

40—50 Min

Der Muskatkürbis mit seiner dunkelgrünen Schale zählt zu den beliebtesten Speisekürbissen. Das mag auch an der geringen Anzahl an Kernen liegen. In diesem Pickling-Rezept spielt er die Hauptrolle, in der Nebenrolle treten frische, aromatische Ingwerscheiben auf. Der Kürbis ist warm oder kalt auch eine gute Kombination zu Wild- oder Fleischgerichten.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Kürbis entkernen, schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

  2. 2

    Alle Zutaten für den Fond aufkochen, die Kürbiswürfel beigeben und langsam kochen, so dass der Kürbis leicht kernig bleibt.

  3. 3

    Vom Herd nehmen und sofort in die 2 Einmachgläser á 600ml füllen.

  4. 4

    Mit dem siedend heißen Fond übergießen, einen Schuss Weinbrand darauf gießen, anzünden und sofort mit dem Deckel verschließen.

  5. 5

    Um das volle Aroma zu entwickeln, muss der Kürbis mindesten 2-3 Tage ziehen.