Schoko-Tartelettes mit Haselnusskrokant

35—45 Min

Be my Valentine! Diese Schoko-Tartelettes verziert mit Obst, Krokant und Kakaonibs lassen jedes Herz dahinschmelzen. Noch eine Prise Liebe darüber und der Abend ist perfekt! Achtung! Muss mindestens 3 Stunden gekühlt werden.

Zutaten 2 Portionen

  • Für den Boden

    • 100 gHaferflocken
    • 10 Stk.Medjoul-Datteln entsteint
    • 80 ggemahlene Mandeln
    • 1 ELChiasamen
    • 2 ELCashewmus
    • 1 TLZimt gemahlen
    • 1 TLKakaopulver
    • 1 PriseMeersalz grob
  • Für die Schokocreme

    • 300 gKokoscreme
    • 3 ELKokosblütenzucker
    • 1 ELKakaopulver
    • 1 TLMaisstärke
    • 1 TLAgar-Agar
  • Für das Topping

Zubereitung

  1. 1

    Alle Zutaten für den Boden in einen Mixer geben und mahlen, bis eine feine und klebrige Massen entsteht. Falls sie noch zu trocken ist, noch einen weiteren Esslöffel Cashewmus dazugeben und weitermixen.

  2. 2

    Die Masse halbieren, fest auf den Boden und Rand der Tarteletteformen (Ø 12 cm) drücken.

  3. 3

    Für die Schokocreme alle Zutaten in einen Topf geben und mit einem Schneebesen gut vermischen. Kurz aufkochen und weiterrühren, bis die Masse eindickt.

  4. 4

    Die Creme kurz auskühlen lassen und in die Tarteletteformen füllen. 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit die Creme fest wird.

  5. 5

    Vor dem Servieren mit Obst, Krokant und Kakaonibs verzieren.

Schnabula Rasa