Aglio E Olio Gnocchi auf Rucola und frisch geriebenem Parmesan.

Schnelle Aglio e Olio Gnocchi

2030 Min

Ersetzt man die üblichen Spaghetti mit den beliebten Gnocchi und kombiniert sie mit dem italienischen Klassiker "Aglio e Olio", entsteht bekannter Genuss in neuem Gewand. Ruck-Zuck ist dieses herrliche Gericht auf dem Teller. Noch etwas Parmesan und schon heißt es "Buon Appetito"!

Zutaten für 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Im ersten Schritt den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchscheiben darin anschwitzen und etwas salzen. Chiliflocken hinzugeben. Pinienkerne ebenfalls darin anrösten, sowie einige Scheiben Zitrone.

  2. 2

    Währenddessen die Gnocchi laut Packungsangabe kochen. Danach abseihen und die Gnocchi in der Pfanne mit der Aglio e Olio Mischung vermischen und fein gehackte Petersilie untermischen. Abschließend mit einer Prise Pfeffer abschmecken.

  3. 3

    Nun den Ruccola auf einem tiefen Teller platzieren und mit Balsamico und Olivenöl beträufeln. Die Gnocchi darauf anrichten und mit geriebenem Parmesan und frischem Basilikum toppen.

Sophie Skutzik
Sophie Skutzik

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch