Rote-Rüben-Tatar mit Himalayasalz

20—30 Min

Tatar diesmal ohne Fleisch, aber dafür in einer tollen vegetarischen Variation. Auch Fleischliebhaber werden begeistert sein, was man aus einer Roten Rübe so alles machen kann. Unglaublich würzig und frisch kommt dieses Rote Rüben-Tatar auf den Tisch.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Rote Rüben fein würfelig schneiden.

  2. 2

    Mit Preiselbeermarmelade und 2 EL Kresse vermengen. Danach mit Himalayasalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken. 

  3. 3

    Auf einem Teller anrichten und mit 1 EL Kresse und Walnüssen garnieren.

  4. 4

    Nach Belieben den Teller mit Balsamico-Creme dekorieren. Sieht toll aus und schmeckt sehr gut.