Pikante Veggy Hot+Spicy-Tacos

30—40 Min

Fiesta-Feeling gefällig? Dann sind diese pikanten und vegetarischen Tacos in knusprigen Taco Shells mit viel frischem Gemüse genau das richtige Rezept für den nächsten mexikanischen Abend zu Hause. Die feurige Gewürzmischung enthält jede Menge Chilis, Paprika Koriander sowie eine Prise Hanfprotein.

Zutaten 4 Portionen

  • 8 Stk.Taco Shells
  • 2 Stk.Avocados
  • 2 ELTomatenmark
  • 60 gEmmentaler gerieben
  • 1 Stk.Frühlingszwiebel
  • Für die Salsa

    • 3 Stk.Tomaten
    • 1 Stk.gelbe Paprika
    • 1 Stk.rote Paprika
    • 1 Stk.Zwiebel
    • 2 Stk.Knoblauchzehen
    • 1 ELOlivenöl
    • 2 TLTomatenmark
    • 2 TLPaprika edelsüß spezial
  • Für den Reis

Zubereitung

  1. 1

    Für die Salsa Tomaten und Paprika würfelig schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein schneiden.

  2. 2

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Tomaten, Zwiebel und Knoblauch darin anbraten. Tomatenmark und Paprika dazugeben und mitbraten. Danach alles pürieren und auskühlen lassen. Mit Meersalz abschmecken, in kleine Schüsseln füllen und beiseitestellen.

  3. 3

    Reis zusammen mit Veggy Hot+Spicy nach Packungsanleitung kochen. Die Hälfte der Salsa mit dem Reis vermengen und noch etwas weitergaren, bis die Flüssigkeit verkocht ist.

  4. 4

    Mais und Bohnen abtropfen, spülen und zum Reis geben. Rosmarin untermengen.

  5. 5

    Avocados würfeln, Tomaten und Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden.

  6. 6

    Taco Shells mit Reis befüllen. Avocadowürfel, Tomaten, geriebenen Emmentaler und Frühlingszwiebel darauf verteilen.

  7. 7

    Auf Tellern anrichten, mit Salsa servieren und genießen.