Mohn-Milchreis mit Kompott und Veggy Sweet

30—40 Min

Von wunderbar duftendem Milchreis können die Liebsten gar nicht genug bekommen. Ein Wohlfühlessen und Seelentröster für Groß und Klein mit fruchtigem Erdbeer-Bananen-Kompott, echter Bourbon Vanille und der tollen Würze von Veggy Sweet. Die Gewürzmischung verwandelt jede Nachspeise in ein Gedicht.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Für den Milchreis zuerst den Mohn mit der halben Menge Butter in einer Pfanne anschwitzen und abkühlen lassen.

  2. 2

    In einem Topf den Reis mit der restlichen Butter kurz anschwitzen. Milch, Zucker, Veggy Sweet und das Mark der Vanille Bourbon-Schote hinzugeben.

  3. 3

    Den Reis bei niedriger Hitze und unter regelmäßigem Rühren solange köcheln lassen, bis der Reis gar ist und eine breiige Konsistenz entstanden ist. Den Topf vom Herd nehmen und den Mohn hinzugeben.

  4. 4

    Für das Kompott die Erdbeeren vierteln und die Banane in Scheiben schneiden. Eine Pfanne erhitzen und den Zucker darin karamellisieren.

  5. 5

    Erdbeeren dazugeben, mit etwas Zitronensaft ablöschen und für etwa 10 Minuten köcheln lassen.

  6. 6

    Die Bananenstücke und Veggy Sweet hinzufügen, alles gut vermischen und nach 1-2 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen. Zum Servieren das Kompott über den Milchreis geben und genießen.