Mit Gorgonzola gefüllte Birnen

25—30 Min

Ob als Vorspeise oder für zwischendurch: Ein herrliches Zusammenspiel von Birnen, Käse und Nüssen sorgt für eine Geschmacksexplosion. Verfeinert mit Liebstöckel wird den Birnen eine herrliche Kräuter Note verliehen.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die Walnüsse und Pinienkerne miteinander vermischen und in einer Pfanne etwas anrösten. Dabei mit 1TL Liebstöckel würzen und verrühren. Auf einem Stück Küchenrolle abkühlen lassen.

  2. 2

    Nun die Birnen waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit einem Löffel das Kerngehäuse der Birnen großzügig aushöhlen.

  3. 3

    Den Gorgonzola mit 1TL Kotányi Liebstöckel gut vermischen.

  4. 4

    Die ausgehöhlten Birnen im Ofen bei 180 °C für etwa 15 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten mit dem Käse befüllen und nochmals etwas backen lassen.

  5. 5

    Herausnehmen und mit den gerösteten Nüssen und frischem Schnittlauch verfeinern und genießen.

  6. 6

    Kotányi Tipp: Mit einem frischen Baguette servieren.

Sophie Skutzik