Mango-Carpaccio mit Feta und Trüffel

25—35 Min

Warum immer ein Rindscarpaccio essen, wenn es eine so köstliche Alternative gibt? Auch Fleischliebhaber werden dem fruchtigen Carpaccio nicht widerstehen können. Verfeinert mit einem Kräuteröl und Trüffel werden keine Wünsche offen gelassen. Ran an die Mango!

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in dünne Spalten schneiden und auf Tellern anrichten.

  2. 2

    Den Feta mit den Fingern zerbröseln und auf den Mangostücken verteilen.

  3. 3

    Rosmarin, Rucola und Olivenöl in einen Mixer geben und zu einem Kräuteröl pürieren. Das Öl über Mango und Feta träufeln.

  4. 4

    Trüffel fein hobeln und über das Carpaccio geben.

  5. 5

    Nach Geschmack mit Kotányi Salz und Kotányi Pfeffer aus der Mühle würzen.

  6. 6

    Mit frischem Rosmarin und gerösteten Pinienkernen servieren.

Schnabula Rasa