Majoran-Belugalinsensalat mit Pfirsich und Feta

20—25 Min

Ein 'clean eating'-Gericht das schnell zu deiner Leibspeise werden könnte. Der Belugalinsensalat ist nicht nur blitzschnell zubereitet, die gelungene Kompostion aus Pfirsichen, Cherrytomaten und würzigem Feta erfreut dazu noch jeden Gaumen.

Zutaten 3 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Linsen in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und je nach Packungsanleitung weich kochen. Währenddessen die Cherrytomaten waschen und vierteln.

  2. 2

    Feta in Würfel schneiden, mit 2 EL Olivenöl und dem Oregano vermengen.

  3. 3

    Frühlingszwiebel abspülen und in feine Ringe schneiden.

  4. 4

    Die Pfirsiche waschen, den Kern entfernen und in dünne Spalten schneiden. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pfirsichstücke darin so lange anbraten bis sie schöne Röstspuren erhalten.

  5. 5

    Die fertigen Linsen abgießen und gemeinsam mit den Tomaten, den Fetastücken und den Frühlingszwiebel-ringen in eine Schüssel geben. Den Balsamico Essig und einen guten Schuss Olivenöl dazugeben und alles vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  6. 6

    Den Salat anrichten, mit den Pfirsichspalten garnieren und lauwarm servieren.