Kokossuppe mit Kabeljau und Basilikum-Limettenschaum

25—30 Min

Wo sich Suppe und Erfrischung nicht widersprechen? In diesem Rezept: milde Kokosmilch, zartes Kabeljaufilet und die Curcuma mit Chili, Cardamom & more Mischung sorgen kombiniert mit einem zitronigen Basilikum-Limettenschaum für Erfrischung. Und das, obwohl es sich um eine Suppe handelt. Unbedingt probieren und genießen!

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Karotten und Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Kabeljau nach Bedarf auftauen.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Karotten und Kartoffeln hinzugeben. Die Curcuma Gewürzzubereitung für ein paar Sekunden mitrösten. Sofort mit Wasser und dem Limettensaft aufgießen und salzen. Für ca. 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

  3. 3

    Wenn das Gemüse weich ist mit einem Stabmixer pürieren, 400 ml der Kokosmilch hinzufügen und einkochen lassen bis die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht. Mit 2 EL Sojasauce abschmecken.

  4. 4

    Kabeljau abspülen und trockentupfen. In einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten goldbraun anbraten.

  5. 5

    Für den Basilikum-Limettenschaum 100 ml Kokosmilch mit den Basilikumblättern (einige zur Deko aufbewahren), dem Limettenabrieb und etwas Salz mit einem Pürierstab schaumig pürieren.

  6. 6

    Suppe in Teller füllen, mit Kabeljau, Limettenschaum und Basilikumblättern garnieren und servieren. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen.