Kohlrabi gefüllt mit Käse-Speck-Creme auf einem Teller platziert

Kohlrabi gefüllt mit würziger Käse-Speck-Creme

45—55 Min

Harte Schale, weicher Kern – das beschreibt dieses köstliche Kohlrabi-Gericht in wenigen Worten. Abgerundet mit einer Prise Majoran wird die Creme des Kohlrabis zu einem Geschmackserlebnis und auch optisch ist das Gericht ein echter Hingucker.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Im ersten Schritt wird der Kohlrabi gewaschen und geschält. Anschließend für etwa 20 Minuten in Salzwasser gedünstet. Danach auskühlen lassen.

  2. 2

    Nun die Butter in einem Topf schmelzen lassen und nach und nach das Mehl hinzugeben und Milch unterrühren, bis eine cremige Substanz entsteht. Nochmals aufkochen lassen und bei niedriger Hitze für weitere 5 Minuten köcheln lassen. In einer anderen Pfanne die Speckwürfelchen kurz anbraten.

  3. 3

    Im nächsten Schritt den Kohlrabi aushöhlen. Danach die Sauce mit dem Ziegenfrischkäse und den Speckwürfelchen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Kotányi Majoran würzen. Das Eigelb unterrühren und nochmals gründlich verrühren.

  4. 4

    Den Ofen auf 170 °C vorwärmen. Die Kohlrabi mit der Sauce füllen und für 10 Minuten im Ofen backen.

    Tipp:

    Wer möchte, kann die Kohlrabi mit gehackten Nüssen und Petersilie als Topping garnieren.

Sophie Skutzik