Deftige Karotten-Kartoffel-Suppe

20—30 Min

Eine richtig schöne und cremige Suppe aus Karotten und Erdäpfeln für ein reichhaltiges Mittagessen unter der Woche. Mit wenigen Zutatenist sie schnell gemacht und damit immer eine gute Wahl. Der gerebelte Majoran darin schmeckt aromatisch würzig, etwas bitter und entfaltet beim Zubereiten sein volles Aroma.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel schälen und fein schneiden. Karotten und Erdäpfel schälen und klein schneiden.

  2. 2

    Öl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel darin anschwitzen. Karotten und Erdäpfel dazugeben und 4 Minuten anbraten.

  3. 3

    Mit der Suppe aufgießen, Lorbeerblatt dazugeben und auf mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind.

  4. 4

    Vom Herd nehmen und das Lorbeerblatt entfernen.

  5. 5

    Crème fraîche, Apfelessig und Majoran einrühren und mit einem Pürierstab schaumig pürieren.

  6. 6

    Mit Meersalz und gemahlenem Pfeffer abschmecken und genießen.