Italienische Meatballs mit Bio-Oregano

30—40 Min

Wofür dem letzten Italienurlaub hinterher trauern, wenn man sich Italien ganz einfach nach Hause holen kann? Mit den Kräutern und Gewürzen von Kotányi bekommt man das Gefühl zwischen den Weinbergen der Toskana zu sitzen.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Faschiertes in eine Schüssel geben und mit einer gehackten Knoblauchzehe, Kotányi Salz, Kotányi Pfeffer sowie den Kotányi Kräutern würzen und vermengen.

  2. 2

    Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen. Dann aus der Masse ca. 15 kleine Bällchen formen und in eine Auflaufform legen.

  3. 3

    In einer weiteren Schüssel die stückigen Tomaten mit Tomatenmark und Schlagobers verrühren. Das Ganze wieder mit den Kräutern sowie Kotányi Salz, Kotányi Pfeffer und Zucker abschmecken. Sauce über die Fleischbällchen gießen.

  4. 4

    Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und den Auflauf zunächst 30 Minuten backen lassen.

  5. 5

    Nach der halben Stunde den geriebenen Mozarella auf dem Auflauf verteilen. Weitere 20 Minuten backen lassen – dann servieren.