Ingwer-Zartweizen-Risotto mit Roten Rüben

25—30 Min

Die vorgegarten Roten Rüben geben diesem Gericht die wunderschöne Farbe. Zartweizen ist eine tolle Zutat und enthält viele Mineralstoffe, Ballaststoffe und Vitamine. Ideal also für ein gesundes Kindergericht, das auch Mama und Papa schmeckt. Dazu ist Ingwer ein wertvolles Naturprodukt, das auch bei Schnupfnasen hilft.

Zutaten 2 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zwiebel schälen und fein schneiden. Rote Rüben würfelig schneiden.

  2. 2

    Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Zartweizen dazugeben und kurz anbraten. Rote Rüben und Zimtstange hinzugeben, mit Essig ablöschen und mit Gemüsebrühe aufgießen.

  3. 3

    Orangensaft und gemahlenen Ingwer einrühren und für 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

  4. 4

    Zimtstange entfernen. Sobald der Zartweizen weich ist, mit Kokosmilch aufgießen.

  5. 5

    Gut durchmischen und mit Meersalz und gemahlenem Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten, Kren darüberstreuen und genießen.