Grill Geflügel-Saltimbocca mit Kartoffelsalat

60—90 Min

Was gibt es Schöneres, als laue Sommerabende mit Freunden und Familie auf der Terrasse oder im Garten zu verbringen? Ein neuer Liebling unter den Grillrezepten sind die gegrillten Hühner-Saltimbocca, die mit Avocado-Kartoffelsalat, Kartoffelecken und hausgemachtem Pesto serviert werden.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Für die Wedges die Süßkartoffeln waschen und in Wedges schneiden. Die Grillgemüse-Gewürzzubereitung mit dem Öl vermischen und die Wedges damit marinieren.

  2. 2

    Wedges in einer Grilltasse für 35-40 Minuten bei indirekter Hitze grillen.

  3. 3

    Für den Kartoffelsalat die Kartoffeln waschen, putzen und vierteln. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser garkochen. Die Erbsen ebenfalls garkochen.

  4. 4

    In der Zwischenzeit die Avocados schälen, Chili waschen, putzen und fein hacken. Anschließend für das Dressing die Avocado mit dem Zitronensaft, der gehackten Chili und den Gewürzen in einer Schüssel vermischen und pürieren.

  5. 5

    Die Kartoffeln und die Erbsen abgießen, in eine Schüssel geben und mit dem Dressing gut vermischen. Bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank kalt stellen.

  6. 6

    Für das Pesto die getrockneten Tomaten, die geschälten Knoblauchzehen und die Pinienkerne im Mixer fein pürieren.

  7. 7

    Den Parmesan, sowie das Olivenöl einrühren und mit Meersalz sowie gemahlenem Pfeffer würzen. Wenn das Pesto zu dick ist, kann man optional einen Schuss Wasser hinzufügen und es erneut pürieren.

  8. 8

    Die Hühnerbrustfilets in fingerdicke Stücke schneiden. Den Parmaschinken in Streifen schneiden. Die Hühnerfiletstreifen mit Grill Geflügel aus der Streudose einreiben, mit den Salbeiblättern belegen und anschließend mit dem Parmaschinken umwickeln.

  9. 9

    Die Saltimbocca mit Öl beträufeln und im heißen Grill 5-7 Minuten pro Seite grillen.

  10. 10

    Die Hühner-Saltimbocca mit dem Kartoffelsalat, den Wedges und dem Pesto servieren und genießen.

Cooking Catrin