Gemüsesuppe mit Knoblauch-Croutons

60—75 Min

Ideal für die kalte Jahreszeit eignet sich diese Gemüsesuppe, die von Innen wohlig wärmt. Verfeinert mit gerösteten Knoblauch Brotwürfeln fühlt man sich wie bei Oma zu Hause. Herrlich!

Zutaten 6 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Zuerst das Suppengrün bestehend aus Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel, schälen und in grobe Stücke schneiden. Vom Lauch das trockene oder verwelkte Grün entfernen, den Wurzelansatz wegschneiden, waschen und die Lauchstange der Länge nach halbieren.

  2. 2

    Nun das Gemüse gemeinsam mit Thymian, Petersilie, Salz, Lorbeer, Nelken, Senfkörner und einem Schuss Olivenöl in einen Topf geben und mit ca. 2 Liter Wasser angießen. Die Suppe aufkochen und für ca. 1 Stunde köcheln lassen.

  3. 3

    Danach die heiße Suppe durch nochmals mit Salz und ein wenig Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Baguette in kleine Würfel schneiden. In der Pfanne in 1 EL Butter und 1 TL Kotányi BIO Knoblauch granuliert anbraten bis sie goldbraun sind. Tipp: Mit frischem Schnittlauch servieren und genießen.