Ganzes Grillhuhn mit Taboulé

90—110 Min

Ob am Grill oder im Backofen zubereitet, dieses Hühnchen wird mit der Kotányi Grill Geflügel Gewürzmischung ein Hit. Die Kombination aus Kräutern und Gewürzen unterstreicht den Geschmack des Grillhuhns und verleiht ihm eine schöne Farbe.

Zutaten 4 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Ganzes Huhn mit Kotányi Grill Geflügel und Sonnenblumenöl einreiben, bis es gut mariniert ist. Anschließend kurz ziehen lassen.

  2. 2

    Zubereitung auf dem Grill: Auf einem Huhnbräter für ca. 80 Minuten bei geschlossenem Deckel bei 160°-180° C grillen.
    Zubereitung im Backofen: Huhn für 1h bei 220° C Ober-/Unterhitze in einer Ofenform im Backofen grillen. Falls es zu dunkel wird mit Alufolie abdecken.

  3. 3

    Bulgur für 10 Minuten in einem Topf mit gesalzenem Wasser köcheln.

  4. 4

    Gurke schälen, längs vierteln und die Kerne entfernen. In kleine Würfel schneiden. Cherrytomaten vierteln. Zwiebel schälen und fein hacken. Petersilie und Minze grob hacken.

  5. 5

    Bulgur abseihen und mit Olivenöl, Zitronensaft, Zwiebel, Gurke und Cherrytomaten vermengen. Salzen und pfeffern.

  6. 6

    Taboulé auf einer Platte anrichten, das Grillhuhn darauf platzieren und servieren.