Fruchtiger Quinoa Salat mit Mango und Pfirsich mit einem Glas Orangensaft.

Fruchtiger Quinoa Salat

2530 Min

Quinoa Salat mal anders. Wer sagt, dass Quinoa immer in Verbindung mit pikanten Zutaten stehen muss? Die frische Säure von Früchten eignet sich auch wunderbar und die Würze von Cardamom rundet den Fruchtsalat ab. Frische Minze und eine Zitrone sorgen für einen sommerlich fruchtigen Geschmack.

Zutaten für 4 Portionen

  • 200 gQuinoa
  • 7 Stk.Datteln
  • 1 Stk.Mango
  • 1 Stk.Pfirsich
  • 1 Stk.Kiwi
  • 1 Stk.Apfel, rot
  • 1 TasseMinze, frisch
  • 4 ELOlivenöl
  • 1 Stk.Zitrone
  • 3 ELNüsse nach Belieben
  • 1 TLCardamom gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Quinoa in einem Topf mit den fein geschnittenen Datteln kochen bis kein Wasser mehr den Boden bedeckt. Cardamom unterrühren und auskühlen lassen.

  2. 2

    Das Obst waschen, entkernen und in Würfelchen schneiden. Die frische Minze in feine Streifen schneiden. Die Zeste der Zitrone abreiben und den Saft der Zitrone in eine Tasse pressen. Die Zeste und das Olivenöl ebenfalls in den fertigen Quinoa einrühren und den Saft der Zitrone untermischen.

  3. 3

    Quinoa mit den Fruchtwürfeln vermengen und etwas ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Nüssen und einigen Minzblättern garnieren.

  4. 4

    Dieser fruchtige Quinoa Salat kann mit unterschiedlichsten Früchten zubereitet werden.

Sophie Skutzik
Sophie Skutzik

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch