Herrlich fluffige Donuts gefüllt mit Chai-Creme.

Donuts mit Chai-Creme

4050 Min

Donuts selber machen ist ein Klacks. Extra fluffiger Teig, verfeinert mit der Wintermuffin Gewürzmischung von Kotányi. Gefüllt werden unsere Donuts mit einer himmlisch cremigen Chai-Gewürzcreme. Beeren der Saison setzen den Donuts die Krone auf.

Zutaten für 4 Portionen

  • 150 gMehl
  • 8 gBackpulver
  • 80 gZucker
  • 2 Stk.Bio Eier
  • 100 mlButtermilch
  • 100 mlSonnenblumenöl
  • 1 Tasse Brombeeren
  • 1 Tasse Stachelbeeren
  • 2 TLWintermuffin Gewürzzucker
  • Für die Chai-Creme

    • 250 gMascarpone
    • 100 gSchlagobers
    • 1 ELAgavensirup
    • 1 PriseChai Moment

Zubereitung

  1. 1

    Im ersten Schritt den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Donutbackform (10 Donuts) mit etwas weicher Butter einfetten.

  2. 2

    Nun wird der Teig für die Donuts zubereitet. Hierfür wird in einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver vermischt. In einer anderen Schüssel wird die Wintermuffin-Mischung mit den Eiern cremig geschlagen. Am besten gelingt das einen Handmixer.

  3. 3

    Im nächsten Schritt die Buttermilch sowie das Öl unterrühren. Nun die Mehlmischung einrühren, bis sich ein glatter Teig gebildet hat.

  4. 4

    Den Teig nun in die Formen füllen und für 15 Minuten backen. Die fertigen Donuts sollten goldbraun sein.

  5. 5

    In der Zwischenzeit wird die Chai Creme zubereitet. Die Mascarpone mit dem Agavensirup süßen und der Kotányi Chai Mühle würzen. Hier kann je nach Belieben mehr oder weniger intensiv gewürzt werden. Zuletzt das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone heben.

  6. 6

    Die frischen Beeren waschen und trocken tupfen. Die fertigen Donuts auskühlen lassen und anschließend entweder halbieren und mit der Chai-Creme füllen oder oben damit toppen.

  7. 7

    Mit den frischen Beeren garnieren und genießen.

Sophie Skutzik
Sophie Skutzik

Teile Lieblingsrezepte mit Freunden oder druck sie hier ganz einfach aus.

Schmeckt auch