Cremige Polenta auf einem hellen Teller mit Eierschwammerl und frischer Petersilie garniert

Cremige Polenta mit Kräuter-Eierschwammerl

30—35 Min

In Österreich liebevoll Eierschwammerl genannt, in Deutschland Pfifferlinge und in der Schweiz Eierschwämmli. Wir lieben sie – egal wie sie heißen. Auf cremiger Polenta und mit Rosmarin verfeinert sorgen sie für einen Geschmackshit.

Zutaten 3 Portionen

Zubereitung

  1. 1

    Im ersten Schritt werden die Eierschwammerl zubereitet. Zuerst die Eierschwammerl vorsichtig putzen. Dann die Pilze in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie verfeinern. Erst am Schluss die frischen Babyspinat Blätter untermengen und kurz mitbraten.

  2. 2

    Für die Polenta wird die Gemüsesuppe zum Kochen gebracht. Das Salz zugeben und den Maisgrieß einrühren. Die Polenta etwa für 10 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Anrichten den Parmesan und das Creme Fraiche unterrühren.

  3. 3

    Auf einem Teller die cremige Polenta anrichten und die Eierschwammerl mit Babyspinat darauf platzieren.

Sophie Skutzik